Neuigkeiten
02.06.2015, 21:42 Uhr
Eberhard Gienger beim Jahresempfang der CDU im Mühlenkreis
Turn-Weltmeister bricht Lanze für Vereinssport

Ein klares Bekenntnis zum Vereinssport gab Turnweltmeister Eberhard Gienger beim Jahresempfang der CDU im Mühlenkreis ab. Bürgermeisterkandidat Kurt Nagel folgt mit 120 Gästen gebannt den Ausführungen des Weltmeisters.


Bürgermeisterkandidat Kurt Nagel mit Eberhard Gienger
Kreis Minden-Lübbecke -

Eberhard Gienger, der Name steht für Weltmeister, Europameister, vielfacher Deutscher Meister, eine Bronze-Medaille bei den Olympischen Spielen – und mehrfach Sportler des Jahres.

Gern sei er der Einladung in den Mühlenkreis an der Porta Westfalica gefolgt. In Lübbecke sei er in früheren Jahren sogar schon einige Male zum Schauturnen angetreten, ließ der Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Heilbronn-Ludwigsburg in Baden-Württemberg wissen. Aber heute gehe es ihm darum, nicht für den Spitzensport zu werben, sondern gerade auch junge Leute für den Sport zu begeistern. Die tägliche Bewegung sei für den Körper wichtig und halte fit, das sei für die Entwicklung und das Gesamtbefinden des Menschen sehr viel wichtiger, als nur Daumen und Finger am Computer oder der Spielkonsole zu bewegen. Und in Gesellschaft mit Gleichgesinnten im Verein ein Stück der Freizeit zu verbringen sei gerade auch für jungen Menschen ein bleibendes Erlebnis. Im Verein kann man sich wie zu Hause fühlen, das gibt auch ein Stück Geborgenheit. Und Integration auch von Migranten und Flüchtlingen lasse sich durch Geselligkeit in den Vereinen im täglichen Miteinander sehr viel besser vermitteln. Das haben auch die Politiker in Berlin erkannt. So würde die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen auf vielfältige Art gefördert, durch Gewährung von steuerfreien Entschädigungen und Pauschalen.

"Solche sportlichen Aussagen sind gute Impulse als Auftakt für den bevorstehenden Wahlkampf in Bad Oeynhausen", ist sich Bürgermeisterkandidat Kurt Nagel sicher. "Dass Sport zusammen bringt und zusammen hält, ist eine wichtige Botschaft."


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband und Fraktion Bad Oeynhausen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.34 sec. | 159326 Besucher