CDU Stadtverband und Fraktion Bad Oeynhausen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-badoeynhausen.de

DRUCK STARTEN


Presse
30.12.2010, 11:08 Uhr | Westfalen-Blatt / Claus Brand
Sicht eines Lohers
Martin Pönnighaus über den Winterdienst
Unzählige Anrufe empörter Bürger hat der Loher Ratsherr Martin Pönnighaus (CDU) in den vergangenen Tagen entgegengenommen. In allen Gesprächen ging es um das Thema Winterdienst. »Die Hauptstraßen sind weitgehend schneefrei«, sagt Martin Pönnighaus. In den ungeräumten Außenbereichen sei ein Durchkommen aber vielerorts unmöglich....

...»Besonders schlimm war es am ersten Weihnachtstag«, betont der Ratsherr. Er habe erfahren, dass sich mehrere Loher in den Schneemassen festgefahren hätten. Sie seien nicht aus eigener Kraft weitergekommen und hätten sich zu Fuß auf den Heimweg machen müssen.
Für Martin Pönnighaus ist der Winterdienst in den Außenbereichen von Bad Oeynhausen in seiner jetzigen Form nicht weiter praktikabel. Er befürwortet den Wechsel zu einem System, das durch die Grundsteuer finanziert wird. Davon verspricht er sich erforderliche Verbesserungen für die Randbezirke und eine gerechtere Verteilung der Kosten.

Artikel vom 30.12.2010